Alle wichti­gen Fra­gen rund um das Soundgar­den Fes­ti­val. Soll­tet ihr hier keine Antwort auf eure Fra­gen finden, benutzt bitte das Kon­takt Formular.

  • Was ist das Soundgar­den Fes­ti­val? +

    Das Soundgar­den Fes­ti­val ist ein ehre­namtlich organ­isiertes, nicht gewin­nori­en­tiertes Musik­fes­ti­val, das New­com­er­bands fördern möchte und gle­ichzeitig mit inter­na­tional bekan­nten Bands daherkommt. Der Ver­anstal­ter des Fes­ti­vals ist der Stadtju­gen­dring Fried­berg e.V. in Koop­er­a­tion mit dem Jugend­beirat Bad Nauheim.

  • Wo findet das Fes­ti­val statt? +

    Es findet im Gold­stein­park in Bad Nauheim in Hes­sen statt. Die genaue Adresse ist: Am Gold­stein 9, 61231 Bad Nauheim.

  • Wann beginnt und endet das Fes­ti­val? +

    Am Fre­itag startet der Ein­lass ab 14:00 Uhr. Beginn ist um 14:30 Uhr.
    Am Sam­stag beginnt der Ein­lass um 12:30 Uhr. Beginn ist um 13:00 Uhr.
    Die let­zte Band endet an bei­den Tagen um 24:00 Uhr.

  • Welche Tick­ets gibt es und was kosten sie? +

    Das 2-​Tages-​Ticket kostet im Vorverkauf 32,- Euro*. In diesem Preis ist ein RMV-​Kombi-​Ticket enthal­ten.
    Tick­ets kaufen könnt ihr HIER, an den bekan­nten Vorverkauf­sstellen, gebühren­frei im Tick­et­shop Fried­berg
    oder direkt beim Team.

    Tage­stick­ets gibt es im Vorverkauf zum Preis von 22,- Euro* geben.
    Auch bei den Tage­stick­ets ist ein RMV-​Kombi-​Ticket enthalten.

    *zzgl. VVK-​Gebühr (Je nach Ver­san­dart kön­nen unter­schiedliche Bear­beitungs­ge­bühren anfallen.)

    Das Kombi-​Ticket kostet an der Abend­kasse 38€ und die Tages-​Tickets jew­eils 28€.

  • Wie funk­tion­iert das mit den RMV? +

    In den Tick­ets ist ein RMV-​Kombi-​Ticket enthal­ten. Dies berechtigt euch zur Benutzung der 2. Wagen­klasse im RMV Tar­ifge­biet.
    Eine Über­sicht findet ihr HIER. Ausgenom­men davon sind IC, EC und ICE Züge. Die Hin­fahrt kann an bei­den Tagen früh­estens
    5 Stun­den vor Ver­anstal­tungs­be­ginn ange­treten und die Rück­fahrt muss bis Betrieb­ss­chluss been­det wer­den.
    Dabei gel­ten die gemein­samen Beförderungs­be­din­gun­gen und Tarifbestimmungen.

    Ganz wichtig ist dabei: Passt gut auf Eure Tick­ets auf! Nur diese gel­ten als Kom­b­i­ticket (ein Fes­ti­val­bänd­chen nicht). Bei Ver­lust gibt es keinen Ersatz.

  • Welche Band spielt an welchem Tag? +

    Die Run­ning Order, also der Plan welche Band wann auf welcher Bühne zu sehen ist, find­est du hier.

  • Darf ich eigenes Essen und Getränke mit aufs Fes­ti­val­gelände nehmen? +

    Nein, dies ist grund­sät­zlich nicht erlaubt. Alles was ihr braucht findet ihr zu fairen Preisen auf dem Festival-​Gelände.

  • Darf ich meine Foto– bzw. Videokam­era auf das Fes­ti­val­gelände mit­nehmen? +

    Einweg-​, Handy– und Pock­etkam­eras ohne Tele– oder Zoomob­jek­tive sind erlaubt.
    Kam­eras mit Vide­o­funk­tion oder Wech­selob­jek­tiv und pro­fes­sionelle Kam­eras sind grund­sät­zlich nur mit Akkred­i­tierung gestattet.

  • Wie bekomme ich als Jour­nal­ist oder Fotograf eine Akkred­i­tierung? +

    Die Akkred­i­tierung erfolgt entweder online oder schriftlich. Alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen findet ihr HIER.
    Bitte beachtet, dass die Akkred­i­tierung bis spätestens zwei Wochen vor dem Fes­ti­val erfol­gen muss.

  • Ich bin noch nicht volljährig. Darf ich das Soundgar­den Fes­ti­val trotz­dem besuchen und wie lange darf ich bleiben? +

    Ja, es gel­ten die geset­zlichen Bes­tim­mungen zum Jugend­schutz.
    Das bedeutet: Wenn du 12 oder 13 Jahre alt bist, darfst du bis 22 Uhr bleiben.
    Wenn du 14 oder 15 Jahre alt bist, darfst du bis 24 Uhr bleiben.

    In Begleitung einer per­so­n­en­sorge­berechtigten oder erziehungs­beauf­tragten Per­son dür­fen Jugendliche zwis­chen 12 und 15 Jahren zeitlich unbeschränkt bleiben.
    Dazu musst du aber unbe­d­ingt dieses For­mu­lar aus­füllen und mitbringen!

    Ab 16 Jahren gibt es keine zeitliche Begren­zung für unsere Ver­anstal­tun­gen (§5 JuSchG).
    Am Ein­gang und auch auf dem Ver­anstal­tungs­gelände wer­den sowohl dein Alter, als auch ggf. das Eltern-​Formular kontrolliert.

  • Wird es Stoff-​Eintrittsbändchen geben? +

    Natür­lich, allerd­ings nur für Besucher mit 2-​Tages-​Ticket.

    Das Bänd­chen erhal­tet ihr an der Kasse oder mit gültigem Ticket im Bänd­chen­zelt. Die Bänd­chen wer­den von uns gle­ich
    um euer Handge­lenk gelegt und sind dem­nach nicht mehr über­trag­bar. Mit dem Bänd­chen könnt ihr das Fes­ti­val­gelände
    ver­lassen und wieder betreten. Bitte zeigt am Ein­gang unaufge­fordert euer Bänd­chen vor.

    Tages­be­sucher bekom­men nur ein Papierbändchen.

    Es gibt keinen Ersatz für ver­loren gegan­gene Bänd­chen, also passt bitte gut darauf auf.

  • Was sollte ich besser zu Hause lassen? +

    • Getränke in jeder Form (keine Dosen, keine Flaschen, keine Tetra-​Paks, etc.)
    • Fack­eln und pyrotech­nis­che Gegenstände
    • Tiere
    • Waf­fen und andere gefährlichen Gegenstände,
    • sowie Sub­stanzen, die dem Betäubungsmit­telge­setz unterliegen.

    Bei Nicht­beach­tung kann ein sofor­tiger Ver­weis vom Ver­anstal­tungs­gelände, sowie die Ent­fer­nung deines Fes­ti­val­bänd­chens erfolgen.

    Beim Ein­lass findet eine Sicher­heit­skon­trolle statt.

  • Ist das Gelände für Roll­stuhlfahrer geeignet? +

    Sofern die nicht immer ebene Wiese kein Prob­lem darstellt, ist das Gelände für Roll­stuhlfahrer geeignet.

    Auf dem Fes­ti­val­gelände befindet sich eine roll­stuhlgerechte Toilette.

  • Wohin mit meinem Müll? +

    Auf dem Gelände ste­hen aus­re­ichend viele Müll­ton­nen zur Ver­fü­gung – nutzt diese bitte.

    Bitte achtet auch darauf, dass der angren­zende Park und die Straßen rund um das Fes­ti­val­gelände sauber bleiben.

  • Darf ich mein Tier mit aufs Fes­ti­val­gelände nehmen? +

    Haustiere sind auf dem Fes­ti­val Gelände ver­boten. Sie soll­ten zu Hause gelassen wer­den.
    Damit tut ihr sowohl eurem Tier, als auch den anderen Besuch­ern einen großen Gefallen.

  • Wie komme ich zum Soundgar­den Fes­ti­val? +

    Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmit­teln. Vom Bahn­hof in Bad Nauheim sind es ca. 5min Fußweg bis zum Fes­ti­val­gelände.
    Die Fahrkarte für die Anreise inner­halb des RMV Gebi­etes ist im Ticket inklu­sive. Eine Gebi­et­süber­sicht findet ihr HIER.

    Wer mit dem Auto kommt gibt ins Navi oder den Routen­planer fol­gen­des ein: Am Gold­stein, 61231 Bad Nauheim.
    Dort gibt es Park­möglichkeiten und der Fußweg zum Gelände ist kurz und ausgeschildert.

    Vom Parken im angren­zen­den Wohnge­biet bit­ten wir aus­drück­lich abzusehen.

  • Anwohner +

    Ohne das Ver­ständ­nis der umliegen­den Anwohner, kön­nten wir das Soundgar­den Fes­ti­val nicht durch­führen.
    Daher ist es uns beson­ders wichtig, dass es keine Beschw­erde­gründe für Anwohner gibt.

    Wir bit­ten euch:

    • Hal­tet die Straßen rund um das Fes­ti­val­gelände sauber und entsorgt euren Müll in den dafür vorge­se­henen
      Abfall­be­häl­tern oder nehmt ihn mit nach Hause.
    • Bitte ver­hal­tet euch bei der An– und Abreise vernün­ftig und habt euren Spaß auf dem Festivalgelände
  • Erste Hilfe +

    Direkt auf dem Fes­ti­val­gelände (links von den bei­den Büh­nen) befindet sich ein Zelt vom San­itäts­di­enst, hier werdet Ihr im Fall der Fälle ver­sorgt.
    Als Ansprech­part­ner ste­hen Euch selb­stver­ständlich auch die Ordner/​Helfer an den Stän­den und auf dem Gelände zur Ver­fü­gung,
    die Not­fälle schnell an die richtige Stelle weit­er­leiten und Euch gerne helfen.

  • Fund­sachen +

    Falls ihr was ver­loren habt, könnt ihr euch im Anschluss an das Fes­ti­val per Email oder über Face­book melden.
    Wir wer­den alle Fund­sachen auf­be­wahren, damit ihr eine Chance habt, sie euch wieder zu holen.

    Bitte habt Ver­ständ­nis dafür, dass wir vielle­icht etwas Zeit brauchen um eure Nachrichten zu beant­worten,
    da wir nach dem Fes­ti­val alle erst mal mit dem Abbau beschäftigt sind. Am ein­fach­sten ist es, wenn ihr
    Son­ntag nach dem Fes­ti­val vor­bei kommt und per­sön­lich nachfragt.

  • Gibt es auch elek­tro­n­is­che Musik zu hören? +

    Jepp! Wir haben das DJ Zelt von let­ztem Jahr etwas aus­ge­baut und in Koop­er­a­tion mit Bread­maker
    wird es von deut­lich mehr Kün­stlern und für mehr Zeit bespielt.

  • Ich möchte beim Auf– und Abbau oder während der Ver­anstal­tung ein paar Stun­den mithelfen und mir damit mein Ticket ver­di­enen. Geht das? +

    Klar! Wenn du min­destens 16 Jahre alt bist, find­est du hier alle Infos und die Anmeldung.

    Wenn du Inter­esse an der Mitor­gan­i­sa­tion hast, melde dich am besten als Helfer an, um das Team kennenzulernen.

  • 1

All­ge­meiner Hinweis

Den Anweisun­gen des Sicher­heitsper­son­als und der Helfer ist Folge zu leis­ten. Die Nichtein­hal­tung einer der oben genan­nten Regeln kann zum Auss­chluss von der Ver­anstal­tung führen.

Noch Fra­gen?

Soll­test Du auf Deine Frage keine Antwort gefun­den haben, schreib ein­fach eine Nachricht über unser Kon­tak­t­for­mu­lar.

Wir bedanken uns bei